Neuerungen in der Organisation

Neuerungen in der Organisation von WMC IT Solutions AG

 

Meinrad von Reding verlässt WMC IT Solutions AG als CEO, bleibt jedoch in neuer Funktion, als Berater erhalten.

 Im Oktober 2019 hat Meinrad von Reding die Aufgabe als CEO bei der WMC IT Solutions AG übernommen und die Geschicke und Aufgaben zusammen mit dem Führungsteam verantwortet. In diesen Monaten wurden Organisation, Abläufe, Dienstleistungen und Projekte kritisch hinterfragt. Je nach Bedarf und Dringlichkeit wurden Anpassungen vorgenommen mit dem Ziel, BrokerStar zu mehr Stabilität zu verhelfen sowie die Planbarkeit und Verbindlichkeit zu erhöhen.

In dieser Zeit wurden wichtige Meilensteine gesetzt. Diese sind unter anderem

  • Einführung eines fortlaufenden Security Audits durch einen externen Auditor;
  • Einführung neuer Testverfahren, um Releases und Updates zuverlässiger auf Fehler zu prüfen;
  • Komplette Überarbeitung der Report-Technologie, die erweiterte Report-Funktionen ermöglichen;
  • Spezifizierung und Ausbau der Schnittstellen (wie Sobrado, One Broker und Broker Business u.a.);
  • Prüfung neuer Quellen für die digitale Datenbeschaffung.

Diese Massnahmen werden ab dem Release 2.17 im Januar 2021 für Sie, als Kunde, direkt sichtbar sein und stetig weitergeführt werden.

Bereits in der Zeit bei WMC IT Solutions AG hat sich Meinrad von Reding neben der CEO-Tätigkeit mit Projekten zur Digitalisierung und Automatisierung im Versicherungsmarkt gewidmet. Diesen Projekten möchte er nun vermehrt Gewicht geben und in neutraler Position auftreten. Meinrad von Reding hat sich daher entschieden, die Aufgabe als CEO per Mitte September 2020 abzugeben. Er wird der WMC IT Solutions AG jedoch auch in Zukunft als Berater erhalten bleiben und BrokerStar in versicherungstechnischen und digitalen Themen vorantreiben. Das Team von WMC bleibt erhalten und wird sogar noch breiter abgestützt. Wir werden Sie über Neuzugänge auf dem Laufenden halten.

Wir danken Meinrad von Reding für die wertvollen Impulse und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Für Sie ist er weiterhin unter den bisherigen Koordinaten erreichbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.