Aktuelle Trends 01/2021

WMC ver­fol­gt ständig die Entwick­lun­gen am Markt, die Bedürfnisse der Kun­den und lässt diese Erken­nt­nisse in die Entwick­lung ein­fliessen. Zu diesen The­men wird WMC im 2021 ver­schiedene Lösun­gen anbi­eten. Hier ein Überblick über aktuelle Trends:

Daten­schutz

Die Bes­tim­mungen des Daten­schutzes wer­den von vie­len Bro­kern und Ver­sicherungsnehmern ernst genom­men. Dies bewirkt unter anderem, dass der Ver­sand sen­si­bler Doku­mente per Mail abnimmt.

Date­naus­tausch

Als direk­te Folge der Daten­schutzum­set­zung erhöht sich die Nach­frage nach Cloud- und Por­tal­lö­sun­gen. Dabei wer­den sichere Kun­den­por­tale wie Bro­ker­Web bevorzugt. Und wenn schon solche Por­tale beste­hen, dann sollen Sie ein­er­seits den gesamten Date­naus­tausch aber auch die Zur-Ver­fü­gung­stel­lung von Infor­ma­tio­nen und Ser­vices übernehmen.

Policener­fas­sung

Derzeit schaf­fen es zwei Ver­sicher­er, die Poli­cen direkt über den DXP-Ser­vice der IG B2B mitzuliefern. Das heisst für den Bro­ker, ein­er­seits die meis­ten Police einzus­can­nen und andr­er­seits die Dat­en abzu­tip­pen. Ein Zus­tand, den viele Bro­ker nicht mehr akzep­tieren wollen. Effek­tiv müsste es möglich sein, dass die Ver­sicher­er diese Doku­mente elek­tro­n­isch zur Ver­fü­gung stellen.

Rech­nung­sprozess

In Zeit­en von e‑Bill und elek­tro­n­is­ch­er Rech­nungszustel­lung ver­ar­beit­en die Bro­ker immer noch kisten­weise Papier­rech­nun­gen. Diese wer­den abgestem­pelt und mit Begleit­brief weit­er­versendet. Damit soll nun endlich Schluss sein. Elek­tro­n­is­che Alter­na­tiv­en wer­den heute von vie­len Fir­men gerne akzep­tiert oder gar gefordert.

Reports

Beson­ders in tur­bu­len­ten Zeit­en, wie in der Coro­na-Krise, brauchen Bro­ker und auch Ver­sicherungsnehmer aus­sagekräftige Reports. Diese sollen kün­ftig nicht nur Infor­ma­tio­nen aus  dem eige­nen Bro­ker­sys­tem enthal­ten, son­dern mit Dat­en aus frem­den Quellen ergänzt wer­den. Und schliesslich sollen Auswer­tun­gen nicht nur in Papier­form son­dern auch in elek­tro­n­is­ch­er Form zur Ver­fü­gung stehen.

Neuerungen im Release 2.17

Pub­lic Release Notes    Stand 22.01.2021 (Sta­tus definitiv)

Der Release 2.17 wird am 25. Jan­u­ar 2021 eingespielt

  • Adress­buch: Bei den Noti­zen wurde die Fehlende Seiten­zahlen hinzugefügt
  • Adress­buch: Bei den Verknüpften Kon­tak­ten wird die Kat­e­gorie angezeigt, wenn das Feld Beziehung leer ist 
  • Adress­buch: Möglichkeit der Massen­mu­ta­tion für “CO-Ver­mit­tler” wurde ergänzt
  • Aufträge: Weit­ere Fil­terkri­te­rien in der Auf­tragsver­wal­tung hinzugefügt
  • Poli­cen: Beim Excel-Export der Poli­cen wer­den die Spal­ten “Ver­mit­tler” und “Sach­bear­beit­er” kor­rekt angezeigt
  • Poli­cen: Beim Excel-Export der Ver­mit­tler­pro­vi­sio­nen wird neu “Firma/Einheit* angezeigt
  • Poli­cen: Die Fil­ter­spe­icherung der Anzeige von XML-Dateien wurde korrigiert
  • Poli­cen: Möglichkeit der Massen­mu­ta­tion für Co-Vermittler
  • Textverarbeitung/E‑Mailing: Die E‑Mail Syn­chro­ni­sa­tion wurde überarbeitet
  • Dateiman­ag­er: Bei der Dateiliste kann neu der Pfad und ob die Dateienöf­fentlich sind, angezeigt und gedruckt werden
  • Auf­trags­bear­beitung: Der Titel in ein­er Rech­nung wird neu in allen Schriften fett gedruckt
  • Syn­chro­ni­sa­tion Kalen­der, Auf­gaben Kon­tak­te neu erstellt (Gesamte Funk­tion neu pro­gram­miert. Bitte beacht­en Sie unbe­d­ingt die Doku­men­ta­tion)
 
Aus­blick Release 2.18  (März 2021)

Die Beschrei­bun­gen  wer­den bis zum Veröf­fentlichung­ster­min ergänzt und verfeinert

  • Auf­tragsver­wal­tung: Ohne Berech­ti­gung kön­nen Rech­nun­gen nicht mehr gelöscht werden
  • Textverarbeitung/E‑Mailing: Anhänge und eMails kön­nen nun defin­i­tiv gelöscht werden
  • Anpas­sung der Beschrei­bung der Felder für die Per­so­n­enkat­e­gorien für eine Verbesserte Eingabe
  • Massen­mu­ta­tion bei Vermittlern/Untervermittlern jet­zt möglich
  • Neu im Adress­mod­ul: Der Benutzer sieht neu in der Über­sicht der verknüpften Kon­tak­te die Kat­e­gorie (Auswahlfeld) der Beziehung. Man erken­nt nun schneller, welche Beziehung dieser Kon­takt hat. Die Kat­e­gorie wird nur noch angezeigt, wenn keine Beziehungs­dat­en eingegeben wurden.
  • Verbesserung der Benutzer­fre­undlichkeit für die Anwen­dung der Filter
  • Beim XML Poli­cen Import wurde für die Anhänge die Beze­ich­nung von “ver­schiedenes” auf “Police” umbenannt
  • Vali­dierung einge­hen­der XML (falsche wer­den nicht mehr eingelesen)
  • Per­for­mance­verbesserung des Filemangers